Neuigkeiten

42. Ryder Cup in Paris und 1. Ryder Cup in Adendorf

Es ist das mitreißendste Golf-Event der Welt! Das epische Duell der besten Golfer Europas und der USA wurde zum zweiten Mal auf europäischem Festland ausgetragen und ist wieder im Besitz der besten Spieler Europas. Das sensationelle Endergebnis: 17,5 zu 10,5!

In Adendorf gingen die Teilnehmer um 9.30 Uhr an den Kanonenstart. Gespielt wurde der klassische Vierer (Lochspiel). Insgesamt 96 Teilnehmer wurden an dem Freitag den Mannschaften zugeordnet, unter Berücksichtigung der Spielvorgaben. Ausgelost wurde auch die Zuordnung der Golf-Teams durch die Kapitäne. Manfred Lüer wurde das EUROPA-Team per Losentscheid zugeordnet, Anke Wiebe stand dem USA-Team vor. Vor dem Start gab es Bälle mit Flaggen für die Mannschaften und eine Einweisung auf der Terrasse durch den Spielleiter Hans Peter Szymanek.
Das Endergebnis stand gegen 14 Uhr fest. Unser EUROPA-Team hat gegen die USA 13:9 gewonnen!

Die Teilnehmer lobten durchweg das tolle Event, die ausgezeichnete Rundenverpflegung und das Europäisch-/Amerikanische-Überraschungsbuffet nach dem Wettspiel. Im Clubhaus und im Hotel “Castanea” wurde von vielen Teilnehmern die Liveübertragung des Ryder Cups verfolgt und der Sieg für das Europa-Team gefeiert.